Peitsche

Peitsche
f <-, -n> бич, плеть, кнут

dem Pferd die Péítsche gében* — стегать лошадь кнутом


Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Смотреть что такое "Peitsche" в других словарях:

  • Peitsche — Romal …   Deutsch Wikipedia

  • Peitsche — Peitsche: Das Wort geht zurück auf ostmitteld. pītsche, pīcze, das im 14. Jh. aus dem Westslaw. entlehnt wurde, vgl. poln. bicz, obersorb. bič, tschech. bič »Peitsche«. Die westslaw. Wörter beruhen auf einer Bildung zu einem slaw. Verb mit der… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Peitsche — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Er gibt seinem Pferd selten die Peitsche …   Deutsch Wörterbuch

  • Peitsche — Peitsche, 1) Werkzeug zum Schlagen. Für Fahrende ist die P. nicht nur Werkzeug die Pferde anzutreiben, sondern auch dieselben zu lenken u. durch Knallen den in engen Wegen entgegenkommenden Fuhrwerken ein Zeichen zu geben. Die P. besteht meist… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Peitsche — Peitsche, Gerät zum Antreiben der Zugtiere etc., besteht gewöhnlich aus einer von Lederriemen oder Bindfaden geflochtenen Schnur (Peitschenschnur) und aus einem nach oben zu elastischen Stock (Peitschenstock). Am Ende der Peitschenschnur ist eine …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Peitsche — Sf std. (14. Jh.), spmhd. pītsche Entlehnung. Aus den damals noch lebenden westslavischen Mundarten ins Ostmitteldeutsche entlehnt. Vgl. obsorb. bič, vorauszusetzen ist akslav. bičĭ Geißel zu akslav. biti schlagen .    Ebenso nschw. piska, nnorw …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Peitsche — 1. Eine alte Peitsche hängt der Kutscher nicht zur Schau auf. Böhm.: Starý bičík pod lavicí leží, a nový na bidelci visí. (Čelakovský, 379.) 2. Eine Peitsche, die immer knallt, achten die Pferde nicht. Die Russen: Wer immer knallt, hat Pferde,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Peitsche — Geißel * * * Peit|sche [ pai̮tʃ̮ə], die; , n: aus einem Stock und einem daran befestigten Riemen bestehender Gegenstand zum Antreiben von Tieren: mit der Peitsche knallen, schlagen; dem Pferd die Peitsche geben (das Pferd mit der Peitsche… …   Universal-Lexikon

  • Peitsche — Peit·sche die; , n; 1 eine lange Schnur an einem Stock, mit der man besonders Tiere schlägt, um sie anzutreiben <die Peitsche schwingen; mit der Peitsche knallen; jemanden / ein Tier mit der Peitsche schlagen> || K : Peitschenhieb,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Peitsche — die Peitsche, n (Mittelstufe) Stock mit einer Schnur zum Antreiben von Tieren Beispiel: Er schlug das Pferd mit der Peitsche. Kollokation: mit der Peitsche knallen …   Extremes Deutsch

  • Peitsche — Kantschu, Karbatsche, Knute, Lederpeitsche, neunschwänzige Katze; (landsch.): Schwippe; (schweiz. ugs., sonst landsch.): Geißel. * * * Peitsche,die:1.〈GerätzumSchlagen〉Geißel(landsch)+Knute·Karbatsche·Kantschu·neunschwänzigeKatze·Reitpeitsche·Reit… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»